Hortus Insectorum
Hortus Insectorum

Schweiz

Ansprechpartner für Schweiz

ist Caroline Sidler

 

Besitzerin des Hortus ecclesia antique

Kontakt:

+41 (0) 79 441 1648

oder

carolinesidler@me.com

Hortus Waldkraft

Am Rande des Waldes, des "Kraft"-Waldes zu neuer Kraft finden

3156 Riffenmatt

 

4000 m2

 

 


email:
waldkraftoase@gmail.com

Ich hab gerade noch gegoogelt was denn Waldkraft auf lateinisch heissen würde. Wald (Silva) klingt ja schon mal sehr schön, bezüglich Kraft gibts da diverse Möglichkeiten... ich könnte mir vorstellen, dass sich der lateinische Name auch gut liest...

 

homepage
www.waldkraft.ch
 

Hortus Manus
Wir sind 2 Leute die aus dem verwilderten "Urwald" Hand in Hand wieder etwas schönes machen wollen
4312 Magden


2000 m2

email:
isabelle.joss@gmx.ch

Ziel ist ein Paradies für Mensch und Tier zu schaffen.
Wir schaffen Lebensraum und unterstützen Wildtiere - da der Waldrand nicht weit entfernt ist, sind manchmal Rotwild, Hasen, Füchse und allerlei andere Wildtiere bei uns im Garten zu Besuch.

Nebst einem neu entstehenden Garten der sich nach der Permakultur richtet entsteht auch ein Naturheilkräutergarten nach historischer Klostervorlage.

Auch ein kleiner Färbergarten (zum Färben von Wolle-/Leinen-/Nesselstoff nach historischen Möglichkeiten) entsteht und wird in ein paar Jahren seine Ergebnisse zeigen.

Ein Paradies entsteht!


 

Hortus ecclesia antiqua
5512 Wohleschwil

Garten zur alten Kirche

1000 m2

 

 

 



E-Mail-Adresse:
carolinesidler@me.com

Mein Hortus liegt in Hanglage, eher schattig und mit noch viel Potential. Direkt angrenzend zum Pfarrhaus der Denkmalgeschützten Kirche, mein Garten ist daher sehr alt.  Der Garten hat noch viele "Pfuis" bekommt aber immer mehr  "Huis".
Gegeben sind grosse, sehr Früchte tragende Obstbäume wie Chriesi und Zwetschgen. Zudem ein riesiger Holunderbaum. Blühendes Efeu. Ein vererbter Kiwi, er darf im Moment noch bleiben.
Loorbeer und ein paar Thuja 's mussten schon weg. Dafür pflanzte ich einheimische und Nektarreiche oder Beeren bildende Hecken in die Pufferzone.
Ich bin daran ein Stufenbeet auszugraben um dort Kräutergarten und Magerbeete zu gestalten. Teilweise ist dieses Projekt bereits am blühen. Zusätzlich magerte ich zwei Wiesenflächen ab. Dies muss ich im nächsten Jahr aber nochmals optimieren. Ein Teil wird geschnittener Rasen bleiben, der Kinder zu liebe. Ein Keyhole Beet entsteht und noch mehr Magerboden Elemente.


Angefangen hat alles mit der Aufzucht von Schwalbenschwänzen. Wichtig für mich sind alle Module, Blumen und Futterpflanzen welche Bienen&Schmetterlinge anzieht. Dachte ich zuerst!! Nun bin ich infiziert vom Hortus Gedanken, mein Ziel wäre es ein möglichst stimmendes Ökosystem im eigenen Garten aufzubauen. So interessiere ich mich nun auch für Teich oder Sumpfbereiche. Totholz & Igelburg wurde bereits integriert. Kompost machte ich als Erstes, den eins ist klar. Es kommt NIX raus aus meinem Hortus. ALLES MEINS und Mutter Erde!

Kontaktmöglichkeiten: siehe oben, Caroline ist Ansprechpartner der Schweiz
Kontaktiert mich via Facebook Caroline Sidler

Hortus Schlossgarten
8263 Buch
früherer Flurname des Grundstückes

600 m2

email:
ar-feracin@bluewin.ch


Hortus mit Sträuchern wie Berberitze,Aronia Felsenbirnen,Apfelbeere,Mispel, Blumenhartriegel,Brombeeren,Johannisbeeren sowie einheimische Wildblumen,div. Nisthilfen für Wildbienen und einen Gemüsegarten  darin auch Wildblumen wachsen dürfen!

 

Hortus Anguinae
Garten der Schleichen... ich habe viele Blindschleichen 

 

8475 Ossingen

850 m2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

email:
t.schnurrenberger@outlook.com


Mein Garten wird seit über 30 Jahren ohne Spritzmittel, Dünger o.ä.gehalten. Ich lege viel Wert auf einheimische Sträucher, die einen
Nutzen für die Natur haben. Nun möchte ich mehr Vielfalt in den Garten bringen mit den 3 Zonen und arbeite fleissig daran. Ich freue mich jeden Tag darauf ein paar Schritte weiterzugehen.


facebook:
tanja schnurri

       

Hortus minor occultatum

 

9465 Salez


kleiner versteckter Garten

Größe in m2
250

E-Mail-Adresse:
v@fam-berger.com

der Garten ist klein, aber fein. Jede Ecke wird so gut es geht ausgenutzt, um unsere Bedürfnisse als Familie zu erfüllen, aber gleichzeitig Platz für Tiere zu lassen. Zb. haben wir statt Zaun  eine Totholzhecke, die auch gleichzeitig als Windschutz dient.  Unseren Garten gestalte ich gerade um, wir stehen noch am Anfang, aber haben noch einiges vor.

Kontaktmöglichkeiten: homepage facebook usw.
Facebook Verena Berger

Verlag .... unterstützt die Gärten ... Buchprogramm

 

hier!!!!

In dir muß brennen,  was du in anderen entzünden willst.

Augustinus Aurelius

 

Sei nicht Sklave einer Utopie, sondern Diener deiner Vision!

Markus Gastl

Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige.

Albert Schweitzer

Hortus Felix

ist der 2800m2 große Permakulturgarten

mehr Infos finden Sie

 

hier!!!!

Zur Verbindung mit hilfreichen Internet Shops

klicken Sie auf  hier!!!  in der rechten Leiste unterhalb der Bilder

Hummelkugel

hier!!!!

Blumenzwiebeln

hier!!!!

Wildpflanzen

hier!!!!

Blumenwiesen  u. Samen

hier!!!!

Sträucher und Wildrosen

hier!!!!

Gärtnerei in der Region

hier!!!!

hier!!!!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hortus Insectorum

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.