Hortus Insectorum
Hortus Insectorum

Der Weg zum Drei Zonen Garten Hortus Insectorum

Die Fettwiese als Anfang!

Ganz locker an die Sache herangehen, beobachten und lernen. Die zugewanderten Bewohner bestimmen das weitere Vorgehen. Die Natur zeigt, was sie kann, wenn man sie nur läßt.

Seit 2007 plant sich der Hortus Insectorum fast ganz von alleine und erfreut schon heute mit einer ganz anderen Ansicht und einer Explosion des Lebens.

Gliederung des Diavortrages

1. Motivation als Grundlage

2. Der Beginn 2007

3. Die Drei Zonen Puffer, HotSpot und Ertrag

4. Die ökologischen Grundlagen

5. Ausblick und Träume

Verlag .... unterstützt die Gärten ... Buchprogramm

 

hier!!!!

In dir muß brennen,  was du in anderen entzünden willst.

Augustinus Aurelius

 

Sei nicht Sklave einer Utopie, sondern Diener deiner Vision!

Markus Gastl

Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige.

Albert Schweitzer

Hortus Felix

ist der 2800m2 große Permakulturgarten

mehr Infos finden Sie

 

hier!!!!

Zur Verbindung mit hilfreichen Internet Shops

klicken Sie auf  hier!!!  in der rechten Leiste unterhalb der Bilder

Hummelkugel

hier!!!!

Blumenzwiebeln

hier!!!!

Wildpflanzen

hier!!!!

Blumenwiesen  u. Samen

hier!!!!

Sträucher und Wildrosen

hier!!!!

Diverse Umweltthemen

Gärtnerei in der Region

hier!!!!

hier!!!!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hortus Insectorum

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.